forestsprite banner


forestsprite maine coons - das leben mit unseren waldgeistern
 

Forestsprite Gesundheitsinfos
 
Pfad: Home Gesundheit Futtermittelallergie Infotext ALERGOVET = Futtermittelallergie


Empfehlungen für den Tierhalter bei Allergien auf Futtermittel,
die wir von ALERGOVET zusammen mit dem Ergebnis des Allergietestes erhielten


ALERGOVET GmbH

Empfehlungen für den Tierhalter
bei Allergien auf Futtermittel

Die serologischen Untersuchungen Ihres Tieres Charly haben ergeben, dass
sich im Serum eine außerordentlich hohe Anzahl von spezifischen Antikörpern
auf allergene in Futtermitteln befindet.

Eine medikamentöse Therapie bei allergischen Erkrankungen dieser Art oder
Futtermittelunverträglichkeiten (Intoleranz) gibt es nicht. Somit ist die
Meidung des Futtermittels die einzige Möglichkeit, die allergischen oder
pseudoallergischen Reaktionen Ihres Tieres zu mindern bzw. zu beseitigen
und zukünftig zu verhindern.

Um herauszufinden, welche Futtermittel oder Futtermittelbestandteile die
Krankheitssymptome auslösen, sollten Sie eine Auslass- oder Suchdiät
durchführen.
Hierbei wird für einen bestimmten Zeitraum eine industriell vorgefertigte
Eliminationskost gegeben, die Ihnen Ihr Tierarzt empfehlen wird und deren
Zusammensetzung eindeutig deklariert ist und keine bei Charly positiv
getesteten Futtermittel enthält.
Über diesen Weg können Sie feststellen, was Ihrem Tier bekommt und was
zur Ernährung eingesetzt werden kann.

Diese Futtermittel oder -bestandteile, die Beschwerden ausgelöst haben,
sind generell zu meiden.

Zur Durchführung der Suchdiät und Erstellung des Diätplans berät Sie Ihr
Tierarzt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Tier-Allergieservice

 




Zurück zum Seitenanfang

Copyright © 2001 - 2016 [Forestsprite = Stefanie Könemann]
Last Update = Letzte Aktualisierung:
2010-005-09