forestsprite banner


forestsprite maine coons - das leben mit unseren waldgeistern
 

Forestsprite Gesundheitsinfos
 
Pfad: Home Informationen rund um die Katze Ernährung + Pflege Pflegeleicht ?!


W
arum die Bezeichnung "pflegeleicht", dafür sorgt, dass sich uns das Fell aufstellt...

Bei diesem Wort, das sehr häufig in Rassebeschreibungen für Maine Coon Katzen auftaucht, stellt sich uns immer das Fell auf. Wir sind doch nicht waschbar bei 30 °C! Außerdem ist dieser Begriff so dehnbar wie ein Gummiband.

Zum Beispiel würde wohl jemand, der bisher einer Perserkatze bei der Fellpflege geholfen hat, der Meinung sein, daß Halblanghaarkatzen es da besser und leichter haben. Aber jemand, der bis jetzt nur mit kurzhaarigen Samtpfoten zusammengelebt hat, empfände das wahrscheinlich anders ...

Natürlich hat es beispielsweise auch sehr viele Vorteile, wenn wir Katzen von Geburt an die liebevolle Zuwendung durch einen Menschen gewohnt sind. Welchen Nachteil das haben soll, fragt ihr euch? Eigentlich gar keinen, aber wir brauchen eure Zuneigung und Liebe nach solch positiven Erfahrungen als Kitten auch später als Erwachsene und werden sie dann auch mehr oder weniger nachdrücklich einfordern.

Peggy z. B. fragt nicht lange nach, sondern teilt unseren Dosenöffnern deutlich und ganz bestimmt nicht zurückhaltend mit: "He ihr, ich will jetzt mit euch spielen (oder kuscheln)!" (Falls jemand noch keine einschlägigen Erfahrungen mit unsereins gemacht hat: die Betonung liegt auf wollen und jetzt ;-)

Brummsel dagegen ist da wesentlich zurückhaltender: " Habt ihr vielleicht Zeit für mich? Nein, schade ..." und verzieht sich dann manchmal mit Hängeohren.

Und ich? Mir kann selbstverständlich niemand wiederstehen, wenn ich jemanden als mein Spiel- oder Kuschelopfer auserkoren habe!

Ihr seht schon: Als Dosenöffner muß man in solchen Fällen dafür sorgen, daß jeder einen gerechten Anteil erhält und niemand zu kurz kommt, bloß weil er oder sie bei Selbstbewußtsein nicht 2 mal laut hier geschrien hat.

Bitte bedenkt auch, daß vielleicht auch mal der Tag kommt, an dem es uns nicht gut geht oder wir sorgar ernsthaft erkranken: Gerade in solchen Zeiten sind wir sehr auf euch angewiesen. (Wenn es euch nicht gut geht, tut euch die Zuneigung und Fürsorge eures zweibeinigen Katers oder eurer Katze doch auch gut, oder?! Na, und wir sind selbstverständlich in solchen Fällen auch für euch da!)

Ihr könnt euch auch 100 %ig sicher sein: Sollten wir uns mal erbrechen müssen (sei es, weil wir uns den Magen verkorkst haben oder um Haare / Gräser wieder loszuwerden): Wir werden das einzige Stück Teppich in unserem (gemeinsamen) ansonsten vollverfliesten Revier dafür nehmen. Auch die von euch leichtsinnigerweise schon hervorgeholte Abendkleidung ist ein hervorragendes Plätzchen dafür ;-)

Deshalb und aus vielen anderen Gründen:
Wenn ihr etwas pflegeleichtes sucht: Sorry, aber in diesem Fall raten wir eher zu einem Kollegen von Steiff. Die machen so etwas nicht. Sie stauben zwar mit der Zeit ein. Aber wie sagen unsere Dosenöffner: "Irgend etwas ist ja immer ..."

Es dürfte also klar geworden sein:
Auf die Bezeichnung "pflegeleicht" legen wir keinen Wert!
Wie wäre es denn stattdessen mit charmant, temperamentvoll, liebenswert, zärtlich ...

Aber ansonsten sind wir Katzen wie alle anderen auch :-)

Liebe Grüße, Charly

 


Zurück zum Seitenanfang

Copyright © 2001 - 2016 [Forestsprite = Stefanie Könemann]
Last Update = Letzte Aktualisierung:
2010-05-04