forestsprite banner


forestsprite maine coons - das leben mit unseren waldgeistern
 

Forestsprite Gesundheitsinfos
 
Pfad: Home Über uns * Gesundheit Fanpost ;-)-

Hallo Ihr Lieben,

heute haben wir Dienstag den 8. November 2005.
Seit dem Tag X (Samstag, 05. November 2005 = glaubt mir, diesen Tag werde ich so schnell nicht vergessen!) sind jetzt einige Tage vergangen und es geht mir so langsam besser. Deshalb beschliesse ich,
wenigstens schon mal einen der vielen Briefe, die während meiner Krankheit eingetroffen sind, zu beantworten.

Liebe Birgit und Paula,

meine Dosine ist ja momentan etwas von der Rolle, aber Ina's Tipp mit dem Avena (irgend etwas mit Hafertee hörte ich) scheint Gott sei Dank zu helfen. So'n nervöses Hemd (und ich hab' da momentan 2 von rumrennen) ist doch echt anstrengend.

Gestern abend habe ich meinen Tagesrekord noch auf 85 g gesteigert (Dosine kam gestern aber auch immer wieder mit dem Zeug. Na ja, sooo schlimm war's ja nicht - Lachs fresse ich im Normalfall wirklich gerne. Aber diesen Krümelkram darin - sie nannte das Kokosraspeln - DAS hätte sie sich echt sparen können).

Ihr fragtet in eurem letzten Schreiben nach, wieso in dem neuen Blutbild auch einige Vitamine getestet werden sollen: Als ich Dosine in der Yahoo-Group Nierenkranke Katze (NKL) über die Schulter gelinst habe, wurde das empfohlen - zumindest Folsäure und B12 (die geben aber auch genau an, wie das ablaufen muß, damit man mit den Werten was anfangen kann). Und ich weiß Zink und Eisen möchte SIE nicht zuletzt wegen meiner Allergien mal wieder abschecken lassen. Die Tierärztin erzählte gestern auch was von viel Blut, was sie brauchen würde. Also ICH bin eigentlich dagegen - aber mich fragt man da glaube ich nicht wirklich ...

Ach ja Birgit, deine Besorgnis um mich in allen Ehren, aber wenn ich schon unbedingt was essen soll, dann rate Dosi das nächste mal bitte zu Käse und nicht zu irgendeinem ominösen Stärkungsmittel. Ich habe mir sagen lassen, daß der Geschmack arg zu wünschen übrig läßt ;-)

Es ist übrigens total lieb von euch, daß ihr auch findet, daß Dosi's Geld in mich allemal sinnvoller investiert ist als in alles andere.
Neulich hat sie doch tatsächlich wieder Geld für meine Familienforschung ausgegeben _ und könnt ihr euch vorstellen, dann sitzt sie gaaanz viel vor dem PC und verarbeitet die Infos. Obwohl, wenn ich es recht überlege, viel anders ist es jetzt irgendwie auch nicht ...

Hm, eines finde ich ja ehrlich gesagt seltsam: So richtig glaubt mir keiner mehr, daß mir nichts fehlt. Dabei gebe ich mir immer solche Mühe meine "Matschigkeiten" für mich zu behalten.

Was Dosi's geheimnisvolle Kette angeht, kann ich dir übrigens nur zustimmen
(ihr schriebt: "Also ICH glaub an so was :-). und wenns nur der psycho-effekt is - is
völlig wurscht, aber so was funzt *g*")
Ehrlich - finde ich auch - Hauptsache es hilft. Komisch, das sagt Dosine auch immer ...

Hm, grins, heute morgen habe ich endlich mal wieder alleine einen Teil gefrühstückt. Bei den Mädels gabe es heute zwar auch Lachs, aber wenigstens nicht als Suppe. Wobei Dosine natürlich mal wieder nicht zufrieden war: es gab einen kritischen Blick auf das gefressene Loch und dann zückte sie die Einwegspritze. Und dann hat sie mir noch mit dem Finger zusätzlich so'n Alu-Zeug in die Schnute geschmiert. Seufz... Aber es gibt Hoffnung: ich habe ganz deutlich Lammgeruch in der Nase gehabt - und das kam aus einem Topf. Alles was in einem Topf ist - ist momentan fast immer für MICH :-)

Und was das Dreamteam angeht (2 Heldenkatzen unter sich: Paula und ich :-):
Och, die Entfernung zu euch nach München wäre für mich kein Hindernis - ich fahre eigentlich ganz gerne Auto. Aber nach meiner einmaligen Familienplanung (ich habe 3 rote Söhne, geboren in einer schweren Gewitternacht ;-) haben die mich kurz darauf zum TA geschleppt und angeblich kastriert. ICH gebe da ja nichts drauf - aber leider interessiert sich keines meiner beiden Mädchen mehr für die schönen Dinge im Leben. Bei denen hat die Kastration schwere Nebenwirkungen gehabt - chronische Unlust könnte man das schimpfen...

Gestern hat Dosi übrigens tatsächlich so einen "Babyfläschchenwärmer" ersteigert.
Von wegen gute Idee Birgit - mußtest du sie denn auch noch bestätigen ?!
Das ist ja soooo peinlich. Mensch Leute, ich habe noch etwas Schmerzen in der Schnute , aber Dosi hat anscheinend Hirnerweichung: Ich bin über 9 Jahre und keine 9 Tage alt!

Na ja, lieb haben sie mich ja. Und das die Tierärztin sich so viele Gedanken macht, gefällt MIR total gut.

Liebe Grüsse aus dem Norden
von Eurem Charly

PS: Dosine hat in den letzten 7 Tagen anscheinend 2 kg abgenommen
- und die Undankbare hat sich noch gar nicht so richtig bei mir bedankt!


Zurück zum Seitenanfang

Copyright © 2001 - 2016 [Forestsprite = Stefanie Könemann]
Last Update = Letzte Aktualisierung:
2010-03-19